Lesungen

"Romane sind schriftliches Erzählen"

 

Erzählen ist meine Leidenschaft, mündlich ebenso wie schriftlich.

Und so ist es logisch, dass ich auch Lesungen zu meinen Romanen anbiete.

Und wie man sich vorstellen kann, sind das keine normalen Lesungen, bei denen ich hinter einem Tisch sitze und aus meinem Buch vortrage.

 

So gibt es Lesungen zu "Der Bogen des Smertrios", bei denen ich mit Pfeil und Bogen auftauche und den Zuhörern nicht nur das Leben zur Keltenzeit, sondern auch die Kunst des Bogenbaus näherbringe.

 

Oder Lesungen zu "Schläft ein Bild in allen Dingen", die ich mit einem Pop-Up Buch begleite.

 

Informationen zu mir als Autorin und zu meinen Romanen unter

www.marionwiesler.at

Da mir der lokale Buchhandel sehr wichtig ist, bitte ich Buchhandlungen, mich direkt zu kontaktieren.